Saltar al contenido principal
Notícias

"Tvilight”: Straßenlaterne leuchtet nur bei Bedarf


Groninga – Der niederländische Entwickler und Designer Chintan Shah Hat eine nuevo Art von Hightech-Straßenlaterne namens Tvilight entwickelt, die die die Energiekosten für Städteverwaltungen in Zukunft drastisch senken könnte. Der Clou dabei: Seine Erfindung versteht sich als intelligentes “On-Demand”-Beleuchtungssystem, das nur dann die Umgebung erhellt, wenn sich gerade eine Person, ein Fahrrad oder Auto nähert. Ist dies nicht der Fall, bleibt die Laterne ausgeschaltet. Debido a este principio de función básico, los sensores de cable especiales de Mithilfe se activan, por lo que no se aplicarán los gastos de energía ni las emisiones de CO2 hasta reducirlas en un 80 por ciento.

Neben dem offensichtlichen Ziel der Reduktion von Energiekosten und Umweltbelastung könnte Tvilight Aber auch noch für otras zonas interesantes sein. So wäre es beispielsweise möglich, die intelligenten Hichtech-Lampen in Notsituationen zu Warnleuchten umzufunktionieren. “Rettungswagen oder Feuerwehrautos könnten etwa mit den Leuchten kommunizieren und dafür sorgen, dass diese se rot flackern, wenn sie vorbeifahren. Auf diese Weise könnten sich die Einsatzkräfte dos Minuten Zeit ersparen, da alle umliegenden Verkehrsteilnehmer rechtzeitig gewarnt werden und zur Seite fahren. Das könnte wirklich Leben retten”, ist Shah überzeugt.

Por Markus Steiner

Publicado en julio 25, 2013

Desde: http://www.pressetext.com/news/20130725003